BAUREIHE FX3.1

Die Baureihe FX3.1 besteht aus MECHANISCHEN ASYMMETRISCHEN DREIWALZEN-BIEGEMASCHINEN mit einfacher und vollständiger Anbiegung. Die seitliche Walze bewegt sich geradlinig auf und ab, und die Walzenrotation erfolgt bei diesen Maschinen an der Unter- und Oberwalze.  Die Walzen – sowohl die seitliche als auch die Zugwalzen (Ober- und Unterwalze) – können über einen Motor angetrieben werden (Ausführung FX3.1.35M). Das Blech wird durch die Unterwalze mit linearer Auf- und Abbewegung und einer Vorrichtung mit doppelten Lagern verklemmt.

Diese Maschinen bieten ein optimales Qualitäts-/Kostenverhältnis und eignen sich zur Herstellung von Filtern, kleinen Konen und Rohren mit geringem Durchmesser.

An allen Ausführungen kann die OBERWALZE mit 2 Standarddurchmessern ausgewechselt werden, um Rohre mit einem sehr kleinen Durchmesser herzustellen.

FÜR WEITERE INFOS FÜLLEN SIE BITTE DIESES FORMULAR AUS, WIR WERDEN UNS IN KÜRZE MIT IHNEN IN VERBINDUNG SETZEN!

9 + 12 =